Header

News

Fachtag „Soziale, schulische und berufliche Perspektiven junger Geflüchteter“ 2019

Die Modellregion Übergang Schule-Beruf Karlsruhe lädt zum  Fachtag „Soziale, Schulische und Berufliche Perspektiven junger Geflüchteter“

am 15. Mai 2019 von 13:30 bis 18:30 Uhr in das JUBEZ am Kronenplatz ein.

Das Ausbildungsbündnis der Modellregion in Baden-Württemberg hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Jugendlichen den direkten Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf zu ermöglichen. Die Schülerschaft soll bei diesem Übergang optimal unterstützt werden, um die Zeit zwischen Ausbildung und Beruf zu verkürzen.

Auch junge Geflüchtete sind Teil der zu fördernden jugendlichen Zielgruppe.

Welche Orientierungen, Lernprozesse und Handlungsstrategien brauchen diese im Übergang zu einer beruflichen Tätigkeit? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten bringen sie schon mit? Welche Erfahrungen haben die jungen Geflüchteten mit Unterstützungs­systemen gemacht? Viele Fragen, auf die wir an diesem Fachtag in den drei Foren „Schulische und Sprachliche Bildung“, „Soziale Orientierung und Berufswegeplanung“ und „Gesellschaftliche Teilhabe und der Einstieg in den Arbeitsmarkt“ Antworten suchen.

In einer abschließenden Diskussionsrunde werden die in den Themenforen erarbeiteten zentralen Botschaften diskutiert. Hieran nehmen neben Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup Vertreter*innen aus der Wirtschaft, der Agentur für Arbeit sowie weitere Expert*innen teil.

Auch die Jugendlichen selbst kommen zu Wort. Beispielsweise werden zwischendurch Filmblogs und Interviews eingespielt, in denen junge Geflüchtete sich dazu äußern, wie sie selbst ihre Perspektiven einschätzen.

Anmeldung ist bis zum 03.Mai  2019 unter:  https://www.redseat.de/perspektiven/  erforderlich.

Mehr zum inhaltlichen Ablauf des Fachtages „Soziale, schulische und berufliche Perspektiven junger Geflüchteter“ können Sie dem Flyer, unter der Rubrik Downloads, entnehmen.