Header

Angebot

ProBeruf für Geflüchtete

Junge Geflüchtete / NeuzugewanderteBerufsorientierungID 498

Selbst ausprobieren bringt mehr als tausend Worte: ProBeruf für Geflüchtete

Jeder Geflüchtete nimmt vor Beginn der Werkstatttage an einer eintägigen Kompetenz-Analyse teil. Im Anschluss dürfen die jungen Menschen in mindestens drei Berufsfelder hineinschnuppern und unter Anleitung der Ausbildungsmeister ein praxisbezogenes Kleinprojekt erschaffen.
Bei erfolgreichem Durchlauf bekommt jeder Teilnehmer bei einer kleinen Abschlussveranstaltung ein Zertifikat überreicht, das den Bewerbungsunterlagen beigelegt werden kann.

Geeignet für Altersgruppe

15 - 25 Jahre

Weitere Infos

Für Schulklassen:
Vorwiegend VAB-Klassen.
VKL-Klassen ab Klasse 8 (allgemeinbildende Schulen)

Ziele

Das Angebot ist an junge Geflüchtete gerichtet, die ganz praktisch in „echten“ Ausbildungswerkstätten erleben können, wie Ausbildung in ihrem neuen Heimatland funktioniert.

Dauer

10 Werkstatttage mit insgesamt 80 Stunden

Kosten

Kostenfrei

Start

Nach Absprache mit der Kooperationsschule